Katzenausstellungen am Wochenende

Foxone wieder on Tour, diesmal einmal in Dortmund beim Family Cats e.V. und in Belgien beim BKV94 e.V.

Am Samstag den 07.05.2016 zog es uns nach Dortmund in die Westfalenhalle zur Hund und Katz Messe mit der Katzenausstellung vom Family Cats e.V. Die Anfahrt war kein Problem, da die Messe ja sehr gut zu finden ist.

Zur Ausstellung selbst muss man sagen, wie bereits in den letzten Jahren eine solide Katzenausstellung mit sehr vielen Besuchern. Ein Minuspunkt allerdings: Irgendwie ist das der Katzenverein, der jedes Jahr für Jahr es schafft nicht pünktlich gegen ca. 18:00 Uhr fertig zu sein. Bissel überziehen wäre ja okay, aber immer fast 2 Stunden … puhh. Nicht das uns das nicht bekannt wäre, aber wir finden es echt “schade” das der Verein nichts draus lernt. Leider waren die Infos, die man während der Veranstaltung bekam, sehr dürftig. Pluspunkt und richtig Cool fanden wir, Kaffee und Donats für die Aussteller und immer das offene Ohr der Orga für uns.

Diesmal waren der Clint Eastwood dabei und die Bloody Mary. Da die Katzenausstellung mit einer Bengalen Sondershow startete freuten wir uns riesig auf Freunde und Züchterkollegen wieder zu treffen um uns auszutauschen, grüße auch an Mike und Andrea, Irene und viele mehr. Klasse war ebenfalls das wir einige Bengalen Freunde und neue Besitzer von Kitten treffen konnten. Ein echtes kleines “Klassentreffen”.

Clint Eastwood, wurde auf der Katzenausstellung unter den ca. 30 Bengalen der “Rassesieger” und konnte sich als “bestes Ehrenklasse Tier” der gesamten Katzenausstellung küren lassen.

Bloody Mary nahm an der Best in Show teil, konnte sich zwar sehr schön präsentieren, musste sich aber einem sehr schönem Mädchen hier geschlagen geben, Glückwunsch hier von uns nochmal. Bloody Mary konnte sich mit v1 Bestnote weitere “zwei” weitere World Champion Punkte sichern.

Sonntag den 08.05.2016 zog es uns nach Belgien zum BKV94 e.V.
Eine Fantastische Katzenausstellung, muss man sagen. Trotz der 2,5 Stunden Anfahrt muss man sagen, die haben es raus. Super Einlass, Super Catering und super schnell und Ruhig und eine Wunderschöne Mehrzweckhalle und Parkplätze 20m vor der Tür, um gerade mal 16:00 Uhr war die Best in Show inkl. Best over All schon vorbei.

Mit dabei die kleine Bloody Mary die den letzten Auslands World Champion Punkt brauchte. Was die Bloody Mary aber dann hinlegte war einfach nur WOW! WOW! WOW!.

Sie war die einzigste Bengal Katze auf der Katzenausstellung und neben extrem seltenen OKHs, Phynx, American Curls waren auch mehre Singapur und Türkich Vans, alles sehr sehr gute Katzen. Dabei überhaupt eine Auszeichnung zu bekommen wird schwer dachten wir und was macht die Bloody Mary, ja sie ROCKT! Sie holt sich erst einen “Sonderpreis” ab und geht dann ganz locker in “Best in Show” und das trotz der verdammt schönen anderen Katzen und damit nicht genug holt Sie sich noch “Best of Best” für Kurzhaar auf der gesamten Katzenausstellung! WOW! Das Best over All ging noch an eine Türkich Van, ein fantastisches Tier (Glückwunsch auch von uns nochmal!). Das wäre auch zu schön gewesen…..wenn Bloody Mary das Best over All gewonnen hätte….man darf aber nicht vergessen die Bloody Mary ist erst 13 Monate alt und wer weiß, wer weiß…

Sie konnte sich klar durchsetzen und sich mit “V1 Bestnote” den letzten World Champion Punkt im Ausland sichern. Damit steht dem großen Finale nichts mehr entgegen und es wird echt Wahnsinng spannend.

Wir sind so stolz auf die kleine Fellnase, lass dich drücken.

World Champion Clint Eastwood
World Champion Clint Eastwood
World Champion Bloody Mary
World Champion Bloody Mary

Katzenausstellung in Wuppertal

Foxone on Tour!

Am Samstag waren wir wieder einmal unterwegs, diesmal auf der Katzenausstellung beim Bund der Katzenzüchter in Wuppertal.

Vorweg
muss man sagen, das der Verein zu seiner 3. Ausstellung geladen hatte.
Da wir bereits bei der 2. Ausstellung dabei waren, wollten wir unbedingt dabei sein.
Der Verein hat wirklich sich vie Mühe gemacht mit einem Aussteller Frühstück und dem ganzen Catering überhaupt, das kennen wir sonst nur vom UCC e.V. der das seit Jahren so veranstaltet.

Wir freuten uns sehr, das der Verein eine Bengalen Sondershow veranstaltet, das hat man nicht allzu oft, ein Grund mehr dort vorbeischauen, hier durfte der John Wayne nicht fehlen und war die ideale Begleitung für die kleine Bloody Mary.

John Wayne  startete als World Champion natürlich in der Ehrenklasse und konnte sich trotz der Konkurrenz, ganz klar durchsetzen und sicherte sich neben einem “Sonderpreis” noch die “Best in Show“! Es hätte uns auch gewundert wenn das anders gewesen wäre, da wir den Kater bereits von anderen Shows kannten, ein schönes Tier, aber nicht die Klasse von John Wayne .

Bloody Mary legte noch einen drauf und konnte sich den “Rassesieg” unter allen Bengalen sichern und holte sich ebenfalls die “Best in Show“! Sie ist einfach eine Klasse für sich, das zeigte sich auch in der Punktebewertung. Sie erhielt den letzten Punkt für den grossen Europa Champion und sicherte sich ihren ersten “World Champion Punkt” mit V1 Bestnote. Damit ist der World Champion Titel fast spürbar und greifbar.

Insgesamt hat der Verein die ganze Veranstaltung gut im Griff gehabt und die gesamte Orga machte einen sehr guten Eindruck! Vielen Dank auch an die Richter die wirklich uns jede Frage beantwortet haben.

Wir kommen gerne wieder im nächsten Jahr wieder und freuen uns heute schon.

World Champion John Wayne
World Champion John Wayne

 

Katzenausstellung beim Bund der Katzenzüchter e.V. im Radevormwald

Katzenausstellung beim Bund der Katzenzüchter e.V. im Radevormwald

Foxone war am Sonntag den 31.01.2016 wieder on Tour.
Dabei waren die Bloody Mary und Clint Eastwood und jede Menge gute Laune!

Unser Gastgeber war der neue Verein Bund der Katzenzüchter e.V. der seine zweite Katzenausstellung durchführte. Insgesamt hat der Verein eine gute Basis abgeliefert, einige Punkte wie die Best in Show und die Wertungen waren noch schwierig zu verfolgen, und die Kommunikation kann sicherlich noch weiter ausgebaut werden. Aber wir finden für die zweite Veranstaltung ist das vollkommen okay.

Die Halle fanden wir eher ungeeignet für eine Katzenausstellung, da diese wie in einem Hörsaal aufgebaut waren und Stufen immer dazwischen waren. Der Saal war im 1. Stock und es gab nur einen kleinen Aufzug, da war Stau schon vorprogrammiert.  Der Parkplatz war etwas zu weit weg von der Halle. Alles im allem war die Veranstaltung nicht schlecht, aber ausbaufähig. Wir hoffen der Verein wird das eine oder andere noch ändern, dann hat er sicher immer ein volles Haus in der Zukunft.

Die kleine Bloody Mary startete in der CAC Klasse (ab 9Monaten) und wurde normiert und konnte sich gegen die Konkurrentinnen durchsetzen und sich die letzten zwei CAC Punkte für den Champion Titel mit Bestnote V1 sichern.

Damit darf sich die kleine Bloody Mary ab sofort “Champion” nennen und wird selbstverständlich weiter auf Punkte Jagd gehen für den nächsten Titel.

Wir sind so stolz auf dich und lieben dich Mary!

Clint Eastwood packte noch einen drauf und sicherte sich wieder einmal einen “Sonderpreis” und entschied die “Best in Show”  für sich. Als “World Champion” bekam aber er natürlich die Bestnote mit V1.

Clint wir sind stolz auf dich und lieben dich abgöttisch!

Wie immer haben wir einige Bilder für euch geschossen, viel Spass beim ansehen.